BUREAU - Die Normseite (Kostenlose Dokumentenvorlage)
WISSEN ist Macht. - A-Z Bürger-Empowerment
 Normseite, Manuskript, Die Normseite wurde zu Zeiten der Schreibmaschine erfunden. Sie ist eine vor allem im Literaturbetrieb verbreitete Hilfsgröße, mit der man den Umfang eines Manuskripts abschätzen kann. Sie dient als Berechnungsgrundlage für das Honorar von Autoren, Übersetzern oder Lektoren und den Paltzbedarf bei Veröffentlichungen.
  

Schreibmaschinenzeitalter. Unter einer Normseite versteht man eine Seitenformatierung, die 30 Zeilen zu jeweils maximal 60 Anschlägen enthält. Für die Autoren und Journalisten, die ein Manuskript im Normseitenformat abgegeben möchten oder müssen, stellt das Literatur-Café entsprechende Formatvorlagen im Internet als Freeware und je ein Beispieldokument für Word 2000/2003 und OpenOffice Writer 2.0 zum Download bereit.

Die Normseite ist eine vor allem im Literaturbetrieb verbreitete Hilfsgröße, mit der man den Umfang eines Manuskripts abschätzen kann. Sie dient als Berechnungsgrundlage für das Honorar von Autoren, Übersetzern oder Lektoren. Die Normseite wurde zu Zeiten der Schreibmaschine erfunden. Schreibmaschinen arbeiten mit einem festen Zeichenabstand. Sie ist eine einheitliche und unbestechliche Formatierung, die den Umfang eines Werkes definiert. Auch Maße und Zahlen stammen noch aus der "guten alten Schreibmaschinenzeit", als man noch keine automatische Zeichenzählung kannte. So hatte dort eine Seite 30 Zeilen und eine Zeile geschätzte 60 Anschläge. Folglich versteht man unter einer Normseite eine Seite, die so formatiert wurde, dass sie 30 Zeilen zu jeweils maximal 60 Anschlägen enthält.

Moderne Textverarbeitungssysteme nutzen hingegen als Voreinstellung – wie der Buchdruck selbst – Schriftarten mit proportionalem Zeichenabstand, die jedem Zeichen nur soviel Platz in der Zeile geben, wie es aufgrund seiner Breite benötigt. Ein "i" benötigt somit weniger Raum als ein "m". Schriftarten mit festem Zeichenabstand sind hingegen z.B. Courier (New) und Pica, wobei die normale Schriftgröße 12pt beträgt, was einer Schreibmaschinenschrift mit einer Schrittweite von 10 Zeichen pro Zoll entspricht. Die im Web angebotenen Anleitungen zur Erstellung einer Formatvorlage für eine Normseite erfüllen daher, sofern sie auf Proportionalschriftarten wie Arial basieren, die festgelegten Anforderungen nicht.
:::Freiklick:::>    Die Normseite: Dokumentvorlagen zum Download für Ihre Textverarbeitung
Normseite. Für alle diejenigen, die mit der "Normseite" nicht vertraut sind und trotzdem diese "Schreibmaschinentechnik" anwenden wollen oder müssen, empfiehlt es sich, den Einführungstext als "Know how" auch zu speichern. Der Download und die Anwendung ist problemlos und einfach. Es empfiehlt sich, zum rascheren Verständnis versuchsweise "Blindtext" in die Freeware zu kopieren und schon hat man auch den Sinn verstanden.

 eC
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 25. Juli 2009 )