Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
Didgeridoo - Yidaki PDF Drucken E-Mail
Freie Nachschlagewerke - Kunst und Unterhaltung
Didgeridoo, Australien, Aborigines, Ethnologie, Musik, Auch wenn die Hochkultur es noch nicht wirklich zur Kenntnis genommen hat, das Didgeridoo einfach als archaisch, naiv oder bestenfalls als nichtalpenländische Folklore und damit zweitklassig abtut, ist es längst aus Australien hinausgewachsen und bevölkert auch die kommerziellen CD-Regale.
  
Webangebote. Im Web gibt es Bauanleitungen, Spielanleitungen, MP3's und ein Lexikon dazu. Zu betonen: Die Bauanleitung ist keine Bastelanleitung für nach ferner Selbstverwirklichung suchende Esoteriker, sondern für interessierte Künstler! Denkbar auch einmal als Projekt des Werkunterrichts an Schulen.
:::Freiklick:::>    Ansehen: Traditionelle Spieltechnik
Yidaki. Das Didgeridoo hat diesen Namen weißen Migranten zu verdanken, die anfangs nichts mit dem sonderbar anmutenden brummenden Baumstamm anfangen konnten. Verpflichtende Sprachkurse für Migranten in der Sprache der Aborigines gab es ja nicht und hätten die Aborigines auch nicht die Macht gehabt, einen solchen vorzuschreiben, und so muss für die Ohren der Migranten der Klang des Yidaki (so heißt es wirklich) irgendwie wie das Wort Didgeridoo geklungen haben.
:::Freiklick:::>   Online-Spielen: Didgemachine
Musikanten. Neben den hier angebotenen Webseiten sind auch die vielen Websiten der einzelnen Didgeridoo-Spieler eine schier unversiegbare Quelle, auf die sich der interessierte User ebenfalls einlassen kann. Insbesondere stellen sie weit großzügiger als die herkömmlichen "Musikanten" Stücke als mp3-Datei zur Verfügung.
:::Freiklick:::>   Didgeridoo
Earthsounds. Eine ganz schöne und informative Seite bietet "Earthsounds.de". Eine "Didgemachine" ermöglicht eine spielerische Online-Näherung: Man kann online mit der Maus Didgeridoo spielen! Ein Didgeridoo Radio spielt Tag und Nacht die beste Didgeridoo Musik kostenlos. Dazu gibt es Geschichte, Spielanleitung, Links, Termine und Spieler(web)adressen. Nicht nur für User eine Fundgrube, letztere auch für Kultur-Veranstalter.
:::Freiklick:::>   yedaki.de
Yedaki. Diese Website bietet bebilderte Schritt für Schritt - Anleitungen zum Didgeridoobau. In der Galerie erblickt man selbstgebaute Didgeridoos vieler Didgebauer und es werden auch Beschreibung einiger Baumarten für den Didgeridoobau gegeben. Eine kleine Spielanleitung und viele Soundbeispiele erhöhen rasch den Kenntnisstand des musikinteressierten Users.
Lexikon. Diese Seite liefert das, was in den Musiklexika meist bis heute noch fehlen dürfte. Es ist ein Online-Lexikon als Versuch, vorhandenes Wissen aufzubereiten und einzuordnen und (soweit möglich) mit Vorurteilen gegenüber diesem Instrument aufzuräumen. Das Nachschlagewerk eröffnet eine eigene Zugangsmöglichkeit zum Didgeridoo, die auf soliden Informationen aufbaut, aber zugleich eine Quelle vielfältiger Inspiration (für eigene Gedanken, Musik, Recherchen etc.) offen lässt. Das Lexikon erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, legt aber ein Fundament, welches eine ernsthafte oder weiterführende Beschäftigung mit dem und um das Didgeridoo ermöglicht.
  
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 19. September 2007 )
 
< zurück   weiter >

http://freiklick.at powered by Joomla