Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
FreE-Book: Fischfauna in Österreich PDF Drucken E-Mail
Freihandbücherei - FreE Books
See, Flüsse, Wasserqualität, Fischräuber,, Fische, Fischfauna, Österreich, Naturschutz, TierschutzDie österreichische Fischfauna umfasst 77 Spezies, davon gelten 18 Arten als nicht autochthon (ursprünglich nicht heimisch). Die Anzahl derzeit lebenden, autochthonen österreichischen Fischarten beträgt damit 59. Vier Arten (Waxdick, Glattdick, Sternhausen, Hausen: alle aus der Familie der Störe) sind ausgestorben.
 

Gefährdungssituation. So erfreulich es ist, dass noch ein sehr großer Anteil des ursprünglichen Artenspektrums in Österreich nachzuweisen ist, so dramatisch kann der Grad der Gefährdung gesehen werden: die Fische gehören zu den am stärksten gefährdeten Tiergruppen Österreichs, insgesamt sind 44 Arten der autochthonen Fischfauna in den unterschiedlichen Gefährdungskategorien der Roten Liste angeführt. Die Gefährdung beruht zum überwiegenden Teil auf der anthropogenen (durch den Menschen hervorgerufenen) Veränderung der entsprechenden Lebensräume.
 
Vorteilhafte PDF-Datei. Der Download als PDF-Datei bringt zudem gegenüber der gebundenen Ausgabe für den Nutzer viele Vorteile. So detwa die bequeme Suchmöglichkeit über die PDF-Suchfunktion, die damit jedes Stichwortverzeichnis schlägt. 

:::Freiklick:::>   Download des gesamten Titels mit umfangreichem Bildteil (3.1 Mbytes)

Fischfauna in Österreich. Ökologie-Gefährdung-Bioindikation Fischerei-Gesetzgebung
Wien, 1997
Monographien, Band 087
ISBN: 3-85457-380-4
140 S. + Fototeil

:::Freiklick:::>   Nur Zusammenfassung (148 Kbytes)


eC
 
< zurück

http://freiklick.at powered by Joomla