Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Aktuell 9 Gäste online
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
Gedichte-Kanon für jedermann: "Freiburger Anthologie" PDF Drucken E-Mail
Freie Nachschlagewerke - Kunst und Unterhaltung
Gedichte, Lieder, Lyrik, Sie suchen die 1000 wichtigsten Gedichte in der deutschen Literaturgeschichte? Von Ernst Moritz Arndt bis Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio? In jahrelanger Arbeit hatte eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Knoop die wichtigsten deutschsprachigen Anthologien ausgewertet.
 

Freiburger Anthologie. Das Ergebnis hat den Titel: »Projekt Klassikerwortschatz - Die 1000 wichtigsten Gedichte der deutschen Literatur zwischen 1720 und 1900«. Eine ideale Hilfestellung für jeden Laien, der sich in kürzester Zeit am PC einen qualitativ abgesicherten Überblick über die deutsche Poesie verschaffen möchte.

:::Freiklick:::>   Freiburger Anthologie   

Wissenschaftlickeit. Bekannte Gedichte von Goethe, Hölderlin und Schiller, aber auch unbekannte Werke von Strachwitz, Platen oder Freiligrath werden mit Metadaten wie z.B. Angaben zu unterschiedlichen Fassungen, Erscheinungsjahr, Entstehungsjahr, Zyklus usw. aufgenommen, um eine differenzierte Kategorisierung zu gewährleisten. Jedes Gedicht wird an einer Druckausgabe redigiert und ist somit zitierfähig. Zu vielen Gedichten liegen mehrere Fassungen vor, die in einer Parallelansicht verglichen werden können. Die Suchfunktionen erlauben Recherchen über die unterschiedlichen Felder der Datenbank, Metadaten oder über die Volltextsuche, die orthographische Varianten der Klassikerzeit (ß = ss; t = th; a =ah; etc.) berücksichtigen kann. Die entscheidenden Suchkriterien und die Felddefinitionen sind in einer umfangreichen Hilfedatei erklärt.

:::Freiklick:::>   Lyrik und Lied - Digitale Dokumentation von lyrischen Kurztexten

Klein aber fein. Inzwische hat die "Freiburger Anthologie" eine Geschwister-Seite bekommen. Bislang sind dort zwar nur sehr wenige Gedichte eingearbeitet, es sind aber alle eingearbeiteten Gedichte in allen wichtigen gedruckten Belegen (vom Erstdruck bis hin zu den modernsten wissenschaftlichen Ausgaben) aufgenommen worden. Neben den Belegen findet man eine erkleckliche Anzahl an Zusatzinformationen, so ist z. B. jedem Beleg die Referenzvorlage als Scan beigegeben. Eine ausführliche Sekundär- und Quellenbibliographie verlinkt in die Welt der Bibliotheken. Der beigegebene Formkommentar macht es erstmals möglich, Gedichte strukturell nach ihrer Form zu durchsuchen. Alle in den Werkausgaben beigegebenen Einzelstellenkommentierungen wurden ebenfalls erfasst und können über den entsprechenden Link eingeblendet werden.


eC
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 10. Januar 2010 )
 
< zurück   weiter >

http://freiklick.at powered by Joomla