Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Aktuell 1 Gast online
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
Mozarts "Verzeichnüss aller meiner Werke"online PDF Drucken E-Mail
Freihandbücherei - Freie Retrodigitalisate
Mozart, Tagebuch, Constanze, Turning the Pages, British LibraryAuf der Website der British Library ist eine Hi-Tech-Version von Mozarts "Verzeichnüss aller meiner Werke" zu finden. Darin sind insgesamt 145 Stücke, die Mozart zwischen Februar 1784 und seinem Tod im Dezember 1791 in dieser Übersicht festhielt. Das Online-Tagebuch präsentiert auf 30 Seiten insgesamt 75 hörbare Beispiele.
  
Auf der Website der British Library ist eine Hi-Tech-Version von Mozarts "Verzeichnüss aller meiner Werke" zu finden. Jedes einzelne der insgesamt 145 Stücke, die Mozart zwischen Februar 1784 und seinem Tod im Dezember 1791 in dieser Übersicht festhielt, kann in der Ausstellung angehört werden. Das Online-Tagebuch präsentiert auf 30 Seiten insgesamt 75 hörbare Beispiele.

Hi-Tech-Version. Selbst dann, wenn man vom Mozart Rummel nicht so angetan ist, ist diese Website ein "must". Das Online-Tagebuch präsentiert auf 30 Seiten mit insgesamt 75 Einleitungen Mozarts umfassendes musikalisches Spektrum. Neben einigen Eröffnungssequenzen der bekanntesten Mozart-Kompositionen wie etwa "Die Hochzeit des Figaro" wurden auch Stücke wie "Kleiner Marsch in D" aufgenommen, die als Gesamtwerk nicht mehr existieren.
Die Internetseite wurde begleitend zu der Ausstellung "Mozart's Musical Diary" erstellt, die noch bis 10. April in den Räumen der British Library in London zu sehen ist. Sie befindet sich auf der Website der "British Library" unter den "Turning the Pages™", wo insgesamt 15 ähnlich aufbereitete historische oder künstlerische Werke online zu sehen sind. "Turning the Pages™" benötigt Shockwave Plug-ins die auf der Adobe-Website kostenlos runtergeladen werden können.

eC
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 6. Oktober 2009 )
 
< zurück   weiter >

http://freiklick.at powered by Joomla