Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
Millenniumsziele - Millennium Development Goals (MDGs) PDF Drucken E-Mail
HEIMAT ist kein Ort. - Heimat-Wörterbuch
Millenniumsziele - Millennium Development Goals (MDGs)Im September 2000 haben sich alle Mitgliedsstaaten der UNO auf acht Entwicklungsziele – die Millenniums-Entwicklungsziele geeinigt, um eine zukunftsfähige und nachhaltige Weltentwicklung zu gewährleisten. Die Staats- und Regierungschefs haben sich erstmals auf "genau definierte Ziele" und einen Zeitplan bis 2015 festgelegt.
  

pdf., (2000), 20 S., deutsch, 75 KB,
verabschiedet von der Generalversammlung der Vereinten Nationen
zum Abschluss des vom 6. ­ 8 September 2000 abgehaltenen Millenniumsgipfels in New York

Millenniums-Erklärung. Das neue Jahrhundert begann mit einem beispiellosen Bekenntnis zu Solidarität und Entschlossenheit im Kampf gegen die Armut in der Welt. Im Jahr 2000 wurde die Millenniums-Erklärung der Vereinten Nationen von der bisher größten Zusammenkunft von Staatschefs verabschiedet. Sie verpflichtete die reichen wie die armen Länder alles daran zu setzen, um die Armut zu beseitigen, die menschliche Würde und die Gleichberechtigung zu fördern und Frieden, Demokratie und ökologische Nachhaltigkeit zu verwirklichen. Die Führer der Welt versprachen, mit vereinten Kräften bis zum Jahr 2015 oder schon früher konkrete Zielvorgaben für die Förderung der Entwicklung und die Verminderung der Armut zu erreichen. Die aus der Millenniums-Erklärung hervorgegangenen Millenniums-Entwicklungsziele verpflichten die Länder dazu, verstärkt gegen unzureichende Einkommen, weit verbreiteten Hunger, die Ungleichheit zwischen Mann und Frau, Umweltschäden und Mängel bei der Bildung, der Gesundheitsversorgung und dem Zugang zu sauberem Wasser vorzugehen. Sie enthalten auch Maßnahmen für den Schuldenabbau, die Erhöhung der Entwicklungshilfe sowie die Ausweitung des Handels und des Technologietransfers in die armen Länder.
:::Freiklick:::>   Millenium Entwicklungsziele 
MDG 1 Extreme Armut und Hunger beseitigen
MDG 2 Grundschulausbildung für alle Kinder gewährleisten
MDG 3 Gleichstellung und größeren Einfluss der Frauen gewährleisten
MDG 4 Die Kindersterblichkeit senken
MDG 5 Die Gesundheit der Mütter verbessern
MDG 6 HIV/AIDS, Malaria und andere Krankheiten bekämpfen
MDG 7 Eine nachhaltige Umwelt gewährleisten
MDG 8 Eine globale Partnerschaft im Dienste der Entwicklung schaffen

eC


Letzte Aktualisierung ( Samstag, 14. November 2009 )
 
< zurück   weiter >

http://freiklick.at powered by Joomla