Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
Freier Ratschlag
Geringfügige Beschäftigung: Arbeitszeit schriftlich! PDF Drucken E-Mail
Arbeitnehmer
Geringfügige Beschäftigung, Arbeitszeit, Sozialversicherung, Urlaubsrecht, Arbeitsrecht, Teilzeit, Jobhopping,Das Ausmaß der Arbeitszeit und die Lage der Arbeitszeit sind bei einer geringfügigen Beschäftigung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu vereinbaren und kann nicht einseitig abgeändert werden. Seit 1.1.2008 bedarf eine Vereinbarung hinsichtlich Änderung der Arbeitszeit der Schriftform!
  
weiter …
 
Ozon-Warnungen per SMS - nur gegen Bezahlung! PDF Drucken E-Mail
Verbraucher
 Ozonn, Warnung, SMS, Umweltschutz, Gesundheit, Kinder, Mit sommerlichen Temperaturen steigt auch die Ozonbelastung. Ein SMS-Service von Ö3 in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt warnt sofort, wenn die Ozonwerte überschritten werden. Statt Maßnahmen erhält der Bürger ein gebührenpflichtiges Warn-SMS. Im Web ist die Info noch kostenlos.

weiter …
 
Bei österreichischen Buchhändlern (online) bestellen PDF Drucken E-Mail
Verbraucher
 Online-Buchhandel, Buchhändler, Bücherei, Buchgeschäft, Amazon, Online-Buchhandel, Buchhandel Österreich, Bücher kauft man möglichst in "richtigen" Buchläden am Ort. Wer zu träge ist, um lokalen Händlern den schmalen Ertrag am Buch zu gönnen, der stelle sich mal eine Stadt ohne einen Buchladen vor. Die meisten örtlichen Buchläden sind aber heute ebenso online "zu Diensten" und man kann bequem vom PC aus bestellen.

weiter …
 
Ein anderer Literaturpreis: "Ohrenschmaus" PDF Drucken E-Mail
Rechte in besonderen Lebenslagen
Ein anderer Literaturpreis: "Ohrenschmaus" Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Lernbehinderungen werfen oft einen besonderen Blick auf die Welt, ihre Texte bieten Überraschungen und stellen hochwertige Literatur dar. Doch die meisten Texte erblicken nicht das Licht der Öffentlichkeit, landen in Schubladen oder werden als "Therapie-Produkte" abgetan.
  
weiter …
 
UNO-Behindertenkonvention tritt am 3. Mai 2008 in Kraft PDF Drucken E-Mail
Rechte in besonderen Lebenslagen
Behinderte, UN-Konvention, Ratifikation, Mit der Ratifikation durch Jordanien (am 31. März), Tunesien (2. April) und Ecuador (3. April) wurden die für das Inkrafttreten des Vertrags notwendigen zwanzig Ratifizierungen erreicht. Nach einer 30tägigen Frist wird die Konvention am 3. Mai 2008 für die Staaten, welche sie ratifizierten, verbindlich.
  
weiter …
 
Staatsbürgerschaftsprüfungen: Rechtsgrundlagen + Lernunterlagen PDF Drucken E-Mail
Migration
Seit 2005 sieht das menschenfeindseelige österreichische Staatsbürgerrecht für Bewerber um die Staatsbürgerschaft eine schriftlichen Prüfung vor. Diese besteht aus drei Prüfungsgebieten: Grundkenntnisse der demokratischen Ordnung Österreichs, Geschichte Österreichs und Geschichte des Bundeslandes.
 
weiter …
 
Beschäftigungspakte: Keine Garantie für sichere Jobs PDF Drucken E-Mail
Arbeitnehmer
 Beschäftigungspakte, Globalisierungsdruck, Erpressung und Nötigung. Vereinbarungen zur Beschäftigungssicherung sind keine Garantie für die Erhaltung von Arbeitsplätzen. Die Automobilhersteller haben trotz Beschäftigungspakten seit Anfang der 1990er Jahre in Deutschland massiv Jobs abgebaut. Das belegt eine Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB).
  
weiter …
 
Gifte PDF Drucken E-Mail
Gesundheit
Giftpflanzen, Medikamente, Gifttiere , Drogen, Chemikalien, B- und C-Waffen, Antidote, LebensmittelDie private Website Gifte.de versteht sich für alle in der Notfallmedizin Tätigen und hat den Schwerpunkt auf den Bereich Toxikologie, Toxikologie in der Notfallmedizin gerichtet. Die Versorgung und das Erkennen von vielen Vergiftungen ist im Alltag nicht leicht. Gefahren lauern ncht nur in der Chemie, auch in der Natur.
 
weiter …
 
FreE-Book: Guerilla-Marketing PDF Drucken E-Mail
KMU + Wirtschaft
FreE-Book: Guerilla-MarketingSelbst Global Player wie Burger King, BMW Mini, Google, Mercedes Benz, Microsoft, Nike, Vodafone und viele mehr setzen heute auf Guerilla Marketing. Es handelt sich also schon lange um keine Modeerscheinung mehr, sondern einen Baustein, der sich bereits fest im Marketing Mix etabliert hat.
  
weiter …
 
Studie: "Searching for Green Electronics" PDF Drucken E-Mail
Verbraucher
Grüne ElectronikEin wirklich grünes Produkt gibt es zwar noch nicht – aber die Richtung, die viele Hersteller bei der Entwicklung neuer Produkte einschlagen, stimmt. Das ist das Ergebnis der Greenpeace-Studie "Searching for Green Electronics", die  in einer Pressekonferenz auf der Cebit vorgestellt wurde. Die Studie (Englisch) ist im Web.
  
weiter …
 
FreE-Book: Handbuch zur Businessplan-Erstellung PDF Drucken E-Mail
KMU + Wirtschaft
Businessplan, Unternehmensgründung, KMU, Investition, FinanzierungEin Business- oder Geschäftsplan stellt eine Firmengründung mit all ihren Chancen und Risiken klar und allgemein verständlich dar. Er beschreibt die Geschäftsidee, analysiert den dafür vorhandenen Markt, plant das Vorgehen bei der Realisierung, schätzt den Kapitalbedarf ab und gibt eine Voraussage auf zu erwartende Gewinne.
  
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 23 - 33 von 46

http://freiklick.at powered by Joomla