Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Aktuell 6 Gäste online
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
WISSEN ist Macht.
Viel Augen sehen mehr denn eins allein; was einer nicht wüßt, weiß die Gemein. (Georg Rollenhagen 1542 - 1609)


Rhetorik - Konfidenz und Faszinationskommunikation PDF Drucken E-Mail
A-Z Bürger-Empowerment
 Vertrauen generierende und Faszination stimulierende Situativstrategien der Bundeskanzler Helmut Kohl und Gerhard Schröder am Beispiel der Neujahrsansprachen, ZDF-Sommerinterviews und Bulletins 1994 bis 2002. Eine Open Acess - Dissertation von Heinrich Georg Naumann an der  Universität der Künste Berlin (2006).
weiter …
 
Vereine und Steuern in Österreich PDF Drucken E-Mail
Vereine
 Einen Einstieg findet man in der Broschüre des BM für Finanzen  "Vereine und Steuern" (Stand Juli 2002, 75 S.) als PDF-Datei (ca. 2.600 KB). Eine ausführlichere Dokumentation der Thematik findet man in den Vereinsrichtlinien 2001 der Steuerbehörden. Source: 1. Tipps für Vereine und Steuern + 2.  Vereinsrichtlinien 2001
 
 
TEAM- 13 vermeidbare Verdrusspunkte bei Besprechungen PDF Drucken E-Mail
A-Z Bürger-Empowerment
  Konferenztechnik, Besprechung, Sitzungstechnik, Coaching "Das einzige, was bei der Besprechung heraus gekommen ist, sind die Menschen, die hineingegangen sind ..." So kann man viele Besprechungen beschreiben und leider sind viele uneffektiv. Ganz abgesehen von der aufgewendeten Zeit entsteht bei den Beteiligten Demotivation und Interesselosigkeit an der weiteren Teamarbeit.
 
weiter …
 
Sachwalterrecht neu ab 1.7.2007 PDF Drucken E-Mail
Sozialarbeiter
 2006 wurde vom Österreichischen Parlament eine Reform des Sachwalterrechts (1984) beschlossen, die mit 1. Juli 2007 in Kraft tritt. Ziele ist, dem starken Anstieg der Sachwalterschaften gegenzusteuern und den persönlichen Kontakt zu Betroffenen zu intensivieren, deren Autonomie zu erhöhen.
weiter …
 
Sozialhilfe (in Vorarlberg) PDF Drucken E-Mail
Sozialarbeiter
 Im Rahmen der Sozialhilfe werden die notwendigen Hilfen zur "Führung eines menschenwürdigen Lebens" sichergestellt. Sozialhilfe ist keine freiwillige Leistung oder gar nur Großzügigkeit einer Behörde sondern ein Rechtsanspruch des ihr bedüftigen Bürgers. Informieren lohnt sich,  die Unterlagen dazu findet man im Web.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 85 - 89 von 89

http://freiklick.at powered by Joomla