Freiland
My :::HOME::: is my castle.
Gedanken sind FREI.
HEIMAT ist kein Ort.
WISSEN ist Macht.
Offene TERMINE
FreiBLOGGER
:::SUCHEN:::
Freiraum
Jugend Treff
Förder Zone
Kids Corner
Eltern Café
Freibeuter
Vernetzte Ges(ch)ichtspunkte
Freie Nachschlagewerke
Freies Online-Lernen
Free Cooking Area
Freihandbücherei
Freier Ratschlag
Freie Ohren
Free Abaki
Free Trials
Freiräume
Freeware
Freilager
Freiblick
Lexikon
A-Z
Freiklick
(AGI) Kontakt - Impressum
Administrator
Freigänger
Top 50


Designed by:
Free Wordpress themes Joomla Templates
Cheap hosting services
WISSEN ist Macht.
Viel Augen sehen mehr denn eins allein; was einer nicht wüßt, weiß die Gemein. (Georg Rollenhagen 1542 - 1609)


Neue Studie: Gefahr durch Nanopartikel in Lebensmitteln? PDF Drucken E-Mail
Umweltakteure
Nanotechnologie, Nanotechnik, Nonopartikel, Biotech, Lebensmittel, Gesundheit, Medizin, Technik, Obwohl es eine wachsende Zahl wissenschaftlicher Belege für mögliche Gesundheits- und Umweltgefahren gibt, werden im Lebensmittelbereich in rund einhundert  Produkten Nanomaterialien eingesetzt, so in verschiedenen Ketchups, Gemüsebrühen oder in Puderzucker, um deren Fließ- und Rieseleigenschaften zu verbessern.
  
weiter …
 
Stromnetz in die öffentliche Hand PDF Drucken E-Mail
Umweltakteure
Stromnetz in die öffentliche HandDas globalisierungskritische Netzwerk Attac fordert, den Stromriesen Eon für eine Überführung seines Stromnetzes in die öffentliche Hand nicht zu entschädigen, denn "Die Stromkonzerne verhalten sich wie Wegelagerer: 800.000 Abklemmungen pro Jahr in Deutschland seien die Folge", sagte Artur Aschmoneit von Attac Düsseldorf.
  
weiter …
 
BASIS - "Civil Society" oder "Bürgerliche Gesellschaft" PDF Drucken E-Mail
A-Z Bürger-Empowerment
Bürgerliche GesellschaftDer Aufsatz ist als "Bürgerliche Gesellschaft" im Historisch-kritischen Wörterbuch des Marxismus, Hamburg 1995 erschienen. Die online etwas ausführlichere Fassung ist in der autorisierten Übersetzung v. Tristana Dini u. d. T. "Civil society o bürgerliche Gesellschaft : Hegel, Marx e la sinistra" erschienen in: Filosofia politica (1999).
  
weiter …
 
Studie: "Searching for Green Electronics" PDF Drucken E-Mail
Umweltakteure
Grüne ElectronikEin wirklich grünes Produkt gibt es zwar noch nicht – aber die Richtung, die viele Hersteller bei der Entwicklung neuer Produkte einschlagen, stimmt. Das ist das Ergebnis der Greenpeace-Studie "Searching for Green Electronics", die  in einer Pressekonferenz auf der Cebit vorgestellt wurde. Die Studie (Englisch) ist im Web.
  
weiter …
 
Studie: Kinderkrippe steigert das Bruttosozialprodukt PDF Drucken E-Mail
Kommunalpolitik
KinderkrippeDer gezielte Ausbau frühkindlicher Bildungs- und Betreuungsangebote erhöht nicht nur die Wahrscheinlichkeit der Kinder in Deutschland erheblich, später ein Gymnasium zu besuchen. Durch das zu erwartende höhere Lebenseinkommen führt er auch zu einem deutlich größeren volkswirtschaftlichen Nutzen.
  
weiter …
 
BUREAU - Kostenlos: "Digitale Schultasche" statt Notebook PDF Drucken E-Mail
A-Z Bürger-Empowerment
Digitale SchultascheWozu ein Notebook mitschleppen, wenn am Zielort (Schule, Universität, Büro) ohnehin ein Personal Computer steht? Da reicht auch ein USB-Stick. Davon startet ohne Probleme alles, was man braucht, egal ob Office, Browser, Mailclient oder gar die komplette heimische Arbeitsumgebung – das eigene mobile Büro.
  
weiter …
 
Soll Pflegeheim- Architektur "konservativer" sein? PDF Drucken E-Mail
Kommunalpolitik
Pflegeheim, Demenz, Architektur, Bau,Mit modernen Griffleisten einer Multifunktionsküche zum Beispiel können viele Demenzerkrankte überhaupt nichts anfangen - drückt man ihnen aber einen Kartoffelschäler in die Hand, wissen sie sofort damit umzugehen. Die Milieutherapie macht sich diese Erkenntnis zunutze. Die Pflegeheime auch?
  
weiter …
 
Kritik an "Grüner Energie" gewinnt an Schärfe PDF Drucken E-Mail
Umweltakteure
Al Gore; US; Umwelt; Regenwald, Holz, Biokraftstoff; Nun kommt gar Kritik am Friedensnobelpreis für Al Gore. Die Umweltorganisation "Rettet den Regenwald" sieht darin eine krasse Fehlentscheidung. "Vordergründig kämpft er für den Klimaschutz, aber mit seinem Engagement für Agrarenergie stiftet er weltweit Unfrieden für Millionen Menschen auf der Südhalbkugel".
  
weiter …
 
Jean Ziegler: Biosprit - "Ein Rezept für ein Desaster" PDF Drucken E-Mail
Umweltakteure
Biosprit, Umweltschutz, Jean Ziegler, Ende Oktober will der UN-Berichterstatter für das Recht auf Nahrung - der Schweizer Jean Ziegler - der Vollversammlung einen Bericht vorlegen, der auf den Zusammenhang zwischen der steigenden Zahl der Hungernden und der massiven Produktion von Kraftstoffen aus Nahrungsmittelpflanzen hinweist.
  
weiter …
 
Vogelgrippe und Vögel im heimischen Garten PDF Drucken E-Mail
Umweltakteure
Voegel, Vogelgrippe, Biologie, Zoologie, GartenvögelBedingt durch mediales Unverständnis und damit einhergehende Verunsicherung in der Bevölkerung wird übersehen, dass die Vogelgrippe eine Krankheit ist, die Vögel befällt. Der Mensch fürchtet sie nur aus wirtschaftlichen Gründen, nämlich dort wo er sein Geld mit der Geflügelhaltung verdient.
  
weiter …
 
Praxis - Veranstaltungsmanagement: AKM-Anmeldung PDF Drucken E-Mail
A-Z Bürger-Empowerment
AKM, Autoren, Komponisten, MusikverlegerSie organisieren eine erfolgreiche kulturelle Veranstaltung und die Presse berichtet darüber. Toll!  Aber ein paar Tage später erhalten Sie eine freundliche Aufforderung von der AKM (Verwertungsgesellschaft für Autoren, Komponisten, Musikverleger), die Veranstaltung im Nachhinein anzumelden.
  
weiter …
 
Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm PDF Drucken E-Mail
Kommunalpolitik
Phosphor, Abfallwirtschaft, Klärschlamm, Recycling, Magnesium-Ammonium-Phospha, Forschung, DüngemittelTäglich gelangen über Waschmittel, menschliche Ausscheidungen pro Person rund zwei Gramm Phosphor in die Abwässer. Nutzen und Schaden: Zum einen nützen Pflanzen diesen Stoff zum Wachstum, zum anderen verursachen Phosphatrückstände im Wasser aber große Umweltschäden.
  
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 61 - 72 von 89

http://freiklick.at powered by Joomla